Als Hersteller von Komponenten und Bauteilen für medizinische Produkte haben die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Komponenten und Bauteile eine wichtige soziale Wirkung, indem sie die Lebensqualität der Endanwender unserer Produkte verbessern.

Wir fügen dem eine wirtschaftliche Wirkung hinzu, indem wir Menschen mit verschiedenster beruflicher Erfahrung und einem breiten Spektrum an Fertigkeiten Karrieremöglichkeiten und Ausbildung bieten.

Weiterhin entwickeln wir Strategien zur Nachhaltigkeit in dem Bemühen, die Auswirkungen unserer Tätigkeit auf unsere Umwelt zu begrenzen. Dieses Umweltschutzmanagement konzentriert sich auf die Kontrolle von Emissionen und Abfällen über moderne Aufbereitungs- und Entsorgungssysteme.

Beispiele:

  • Installation eines vollautomatischen Mehrfachreinigungssystems an unserem Standort in Blackburn, das den Energieverbrauch beträchtlich reduziert und die Verwendung von Wasser im Vergleich zu herkömmlichen Systemen eliminiert. Zusätzlich entstehen keine Lösungsmittelemissionen, weil es sich um ein vollständig versiegeltes System handelt.
  • Die Investition in ein Biofiltersystem an unserem Standort in Marsberg bedeutet, dass wir Nachbereitungsabfall mithilfe von Mikroorganismen entsorgen können. Diese Methode übertrifft die Anforderungen der relevanten EU-Bestimmungen erheblich.

Außerdem recyceln wir unvermeidbaren Abfall, reduzieren weiterhin die Menge an Rohstoffen, die wir verwenden, und suchen regelmäßig nach neuen Wegen, um unseren Energieverbrauch und damit unsere CO2-Bilanz zu senken.