H&T Presspart hat sich auf die Fertigung von Spritzguss-Kunststoffteilen für den Pharmasektor spezialisiert – einschließlich Komponenten für Dosierinhalatoren (MDI), Medikamentenverabreichungssysteme und wertschöpfende pharmazeutische Komponentenbaugruppen.

Alle unsere Fertigungs- und Montagevorgänge finden unter Reinraumbedingungen statt und verwenden hochmoderne, vollständig elektrische Spritzgussmaschinen mit einer Schließkraft von 5 bis 400 Tonnen. Wir haben Erfahrung bei der Verarbeitung einer großen Auswahl an Kunststoffgranulaten (einschließlich Polypropylen, HD- und LD-Polyethylen, ABS, TPE, Polystyrol, POM, PA 66, EVA und K-Granulat), die nach Kundenwünschen eingefärbt werden können.

Injection-moulded plastic manufacturing
Produktion von Dosierinhalatoren (MDI) in Reinraum-Bedingungen

Wir konzentrieren uns ausschließlich auf die Pharmaindustrie und haben dadurch ein tiefgreifendes Verständnis für die wachsenden Anforderungen unserer Kunden entwickelt. Im Zuge der Veränderungen dieser Anforderungen sind wir der neuesten Technologie immer einen Schritt voraus und arbeiten in den modernsten Fertigungseinrichtungen.

Zu unseren Fertigungstechnologien gehören:

  • Spritzgießen mit schnellen Zyklen und hohen Kavitätszahlen
  • Mikrospritzguss
  • Robotermontage in der Spritzform
  • Mehrkomponentenspritzguss
  • 100 % Inline-Qualitätskontrollen (Sichtprüfung, mechanische Prüfung, Luftströmung usw.)
  • Roboter-Teilehandhabung und -montage
  • Vollautomatische Hochgeschwindigkeitsmontage einschließlich US-Schweißen und Laserkennzeichnung.
  • LIMS- und Betriebsdatenerfassung für operative Kontrolle und Qualitätsüberwachung (statistische Prozesskontrolle, SPC)
  • Vollständige Nachverfolgbarkeit mittels ERP (SAP)

Wir fertigen sowohl Standard- als auch kundenspezifische pharmazeutische und Healthcareprodukte und sind ein wichtiger Lieferant für führende Pharma- und Medizintechnikunternehmen. Ganz gleich, welche Medizingerätekomponenten Sie benötigen, wir können den gesamten Entwicklungsprozess von der Konzeptgestaltung und Prototypenentwicklung bis zur Werkzeugherstellung und Präzisionsfertigung bereitstellen.