Die Fertigung für die pharmazeutische Industrie kann einen komplizierten und anspruchsvollen Prozess darstellen, wenn Sie die verschiedenen Phasen berücksichtigen: Konzept, Produktdesign, komplexe Werkzeugausstattung, Prototypenentwicklung, Fertigung, Reinigung, Inspektion, Verpackung und Kennzeichnung. Und alle diese Schritte müssen die strengsten Qualitätsnormen erfüllen!

Wäre es nicht einfacher, wenn Ihnen jemand diese Arbeiten abnehmen könnte?

H&T Presspart gestaltet diesen gesamten Prozess einfach und problemlos für die Kunden, ganz gleich, ob Sie nur Ihre vorhandene Technologie übertragen oder ein vollständig neues Konzept schaffen. Wir haben jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung pharmazeutischer Medizingeräte und Dosierinhalator-Behältern sowie MDI-Sprühköpfen. Wir können Ihnen in einer beliebigen Stufe (oder in jeder Phase) des Prozesses behilflich sein.

Wenden Sie sich an uns, um Ihre Anforderungen zu besprechen und finden Sie heraus, wie H&T Presspart die ideale Lösung für Ihre Fertigungsanforderungen bereitstellen könnte. Langjährige Partnerschaften mit Kunden sind für uns die Norm und veranschaulichen, dass wir halten, was wir versprechen.

Der „Werkzeugkasten“ von H&T Presspart zur Verfahrenstechnik – bestehend aus Six Sigma, Lean Sigma und Kepner-Tregoe – erweitert unsere Prozessmanagementkapazitäten. FMEA, Prozesserfassung sowie datenorientierte Analyse helfen ebenfalls dabei, eine Philosophie der ständigen Verbesserung in unserem gesamten Unternehmen aufrecht zu erhalten.

Spezifikation, Entwurf, Management, Installation, Validierung, Wartung und ständige Verbesserung von Anlagen und Fertigungsverfahren (nach der strengsten Einhaltung und den höchsten Normen der Pharmazeutik) sind Belege für unsere Stärken im Projektmanagement.

Sie haben die Ideen, wie stellen die Lösungen bereit.