Asthma und COPD sind Krankheiten, die eine ständige Überwachung und Kontrolle erfordern. Daher können Methoden zur Vorhersage des Endes der Lebensdauer von Dosierinhalatoren (MDI) die Sicherheit und Lebensqualität von Patienten verbessern sowie die Anzahl von Krankenhauseinweisungen reduzieren. Bei H&T Presspart bieten wir Zähler und Indikatoren an, um eine Vielfalt von Anforderungen der Kunden und des Marktes zu erfüllen.

Patienten benötigen bei der korrekten und rechtzeitigen Anwendung von Inhalatoren Unterstützung, ohne die Art ihrer Anwendung ändern zu müssen. Dennoch bieten die meisten auf dem Markt erhältlichen MDI‘s keine praktische Methode an, mit der Patienten oder Ärzte feststellen können, wie viele Dosierungen im Inhalator übrig sind.

Wir bieten ein mechanisches Dosiszählsystem an – ein lizensiertes Design von 3M –, das für jede generische oder neue Entwicklung von Medikamenten geeignet und mit allen mit Treibmitteln betriebenen marktgängigen MDI-Ventilen kompatibel ist. Diese Technologie war der erste integrierte Dosiszähler, der für Entwicklungen von Drittunternehmen verfügbar war, und der erste von der FDA zugelassene Dosiszähler.

Die für Medikamentenzulassungen in den USA zuständige FDA (Food and Drug Administration) übt zurzeit die einzige aktive Regulierung in diesem Bereich aus. Wir können den Zähler jedoch auch in einen beliebigen MDI-Sprühkopf sowie in Produkte für nicht regulierte Märkte integrieren. Wir führen alle notwendigen Tests und Vorbereitungen für die Vermarktungszulassung durch. Auf diese Weise helfen wir Pharmaherstellern, die beste Lösung für ihre Anforderungen auszuwählen und ihren Patienten diese zusätzliche Unterstützung anzubieten.

Mechanischer Dosiszähler/-indikator

  • Für 120 Sprühstöße (Dosiszähler) mit flexiblem Vorzähler
  • Für 200 Sprühstöße (Dosisindikator) mit flexiblem Vorzähler
  • Kann in unser MDI-Sprühkopf-Sortiment integriert werden
  • Mit den meisten Ventilen von führenden Herstellern kompatibel
  • Kann in kundenspezifische Sprühkopf-Konfigurationen integriert werden
  • Bereits im Zusammenhang mit einem MDI-Produkt auf dem US-amerikanischen Markt von der FDA zugelassen.

Weitere Optionen zur Dosiskontrolle befinden sich in der Entwicklung:

Quantum – ein Pfeil auf dem Boden des Behälters zeigt die verbleibende Menge des Medikaments im Behälter an. Am MDI-Sprühkopf und an anderen Zusatzteilen sind keine Änderungen erforderlich.

eMDI – ein integrierter und vernetzter MDI erfasst und zeichnet Daten über die Anwendung von Medikamenten auf und überträgt diese mithilfe einer mobilen oder Web-App elektronisch an den Patienten und den Arzt.