H&T Presspart ist der weltweit führende Hersteller von MDI-Behältern bzw. MDI-Dosen und daher ein wichtiger Partner für die großen Pharmaunternehmen der Welt, die auf dem Gebiet der inhalierbaren Medikamente für Atemwegserkrankungen tätig sind. Wir bieten ein vollständiges Sortiment aus MDI-Dosen an, die wir auf optimale Kompatibilität mit den von Ihnen ausgesuchten Ventilen, Sprühköpfen und Medikamentenrezepturen auslegen.

Als eine der drei wichtigsten Komponenten von MDI-Inhalationssystemen für Asthma und COPD Medikamente erfüllen unsere MDI-Behälter alle relevanten Normen und Bestimmungen der Pharmaindustrie. Wir stellen die Behälter im Tiefziehverfahren her. Abgesehen von den Standardgrößen können wir kundenspezifische Lösungen für Größe und Beschichtung sowohl in Aluminium als auch Edelstahl anbieten.

Dosierinhalator (MDI)-Behälter
Dosierinhalator (MDI)-Behältersortiment

Wir fertigen MDI-Behälter aller Größen

Wir fertigen 75 % der weltweit verbrauchten MDI-Behälter in unseren Werken in Blackburn, England, und Marsberg, Deutschland. Unsere Standardbehältergrößen sind 10 ml, 14 ml, 17 ml, 19 ml und 22 ml. Wir können kleinere Spezialbehälter, d.h. mit einer Innenhülse versehene Behälter (Can-in-can), zur niedrigeren Dosierung sowie Behälter für alle Ventilgrößen entwerfen und fertigen – auch für Ventile, die mit Dichtungen und O-Ringen verschlossen werden.

Substrate

Unsere dünnwandigen Standardaluminiumbehälter sind zur Verwendung mit CFKW-Treibmitteln geeignet. Außerdem haben wir Edelstahl- und dickwandige Behälter entwickelt, welche einem höheren Druck von HFA-Treibmitteln standhalten. Sie können dickwandige Aluminiumbehälter wählen, wenn eine Beschichtung erforderlich ist. Dadurch wird gewährleistet, dass die notwendige Festigkeit zum Füllen und Verschließen (Bördeln) vorhanden ist.

Tiefzieh-Fertigungsverfahren für MDI-Behälter