H&T Presspart Tarragona wurde von der Federación Empresarial del Gran Penedès (FEGP) – dem regionalen Arbeitgeberverband – mit dem Preis für den besten Industriebetrieb der Region Penedès 2019 ausgezeichnet. An den Übergabefeierlichkeiten, bei denen 17 Unternehmen der Region Gran Penedès gewürdigt wurden, nahmen insgesamt 350 Unternehmer, Führungskräfte und institutionelle Vertreter teil.

Mehr als 2000 Industriebetriebe haben ihren Standort in der Region Penedès, doch H&T Presspart konnte sich an diesem Abend eine der begehrtesten Auszeichnungen sichern. Der Geschäftsführer von Presspart Tarragona, Thomas Portune, nahm die Auszeichnung im Namen des Standorts von Frau Chacón, der Handelsministerin von Katalonien, Herrn Sanchez-Llibre, dem Vorsitzenden des Arbeitgeberverbandes, Herrn Sistané, dem Vorsitzenden der FEPG, und Herrn Ribas i Ferrer, dem Bürgermeister von Sant Sadurní d’Anoia, entgegen. Für H&T Presspart nahmen auch der CIP-Manager Mauricio Velasquez und der Finanz- und Personalmanager Pere Galimany teil und halfen bei der Organisation des Teams.

Mit den Preisen Women of Business und Youth Business Groups of the Year wurden die Unternehmerinnen und Jungunternehmergruppen des Jahres von der FEGP ausgezeichnet, und auch verbundene Unternehmen, die in diesem Jahr ein bedeutendes Jubiläum feiern konnten, wurden geehrt.

Der Abend war ein enormer Erfolg und H&T Presspart könnte nicht stolzer sein auf die Anerkennung des Standorts Tarragona und der Maßstäbe, die wir in der Branche gesetzt haben. Wir möchten uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort Tarragona sehr herzlich für ihre kontinuierlichen Bemühungen und harte Arbeit bedanken, die dazu beigetragen haben, dass wir diese Auszeichnung gewinnen konnten.